05. September – „Ver-Rückt“ – Theater

Die offizielle Uraufführung der One-Woman-Mindsetting-Show von und mit Angélique Verdel
Angelique

„Deine Leidenschaften und Begabungen

sind das GPS

auf der Landkarte deines Lebens“

Was wäre, wenn wir nur ein bisschen verrückter wären?

Was wäre, wenn wir das, was schon ziemlich festgefahren ist, nur ein bisschen ver-rücken würden?

Angélique Verdel kaufte mit 23 Jahren ein One-Way Ticket nach Rio de Janeiro. Acht Monate verbrachte sie in Brasilien. Darüber erzählt sie in ihrer Show. Gleichzeitig möchte sie Menschen dazu ermutigen öfters mal etwas „Verrücktes“ zu wagen. Angélique erzählt und singt mit einem Augenzwinkern von den Lektionen und den Fallen des Lebens. Sie stellt Fragen, die eigentlich immer auf die gleiche Antwort hinauslaufen: Du bist okay, wie du bist! Sei verrückt, sei du selbst! Ein unterhaltsamer Abend zum Schmunzeln und vielleicht auch zum Reflektieren.

Musik: Darius Gall